"Entzündungshemmende Ernährung"

Entzündungen entstehen, wenn der Körper dabei ist eine Verletzung zu reparieren. Die typischen Entzündungszeichen sind Rötung, Schwellung, Hitze, Schmerz und Funktionseinschränkung. Eine angepasste Ernährung kann bereits präventiv dafür sorgen, dass das Immunsystem gestärkt wird und Entzündungen kontrolliert bleiben, wodurch sie den Körper weniger Kraft kosten.

 

Hier spielen vor allem bestimmte Öle/Fette und Gewürze eine große Rolle, aber auch andere Lebensmittel liefern in ihrer natürlichen Form wichtige entzündungshemmende Inhaltsstoffe, die in den industriell hergestellten und verarbeiteten Produkten nicht enthalten sind.

 

 

Seminarinhalt

 

In diesem Seminar werden wir gemeinsam in einer kleinen Gruppe von Teilnehmern besprechen welche Lebensmittel antientzündliche Eigenschaften besitzen, in welchen Lebensmitteln sie vorkommen und wie sich diese ohne großen Zeitaufwand in Ihre tägliche Ernährung leicht einbauen lassen.

 

 

Für zu Hause erhalten Sie ein kleines Infoblatt mit allen wesentlichen im Kurs besprochenen Inhalten.

 

Dauer: ca. 1 Stunde - im Anschluss bleibt noch Zeit zum Fragen und Austauschen

 

Teilnahmegebühr: 20€

 

Ort: Oskar-Zimper-Str.5, 64732 Bad König