Adventsbacken

Plätzchen gehören zur Adventszeit, da ist sich jeder einig – alleine der Duft den sie verbreiten!

Im Kurs „Adventsbacken“ möchte ich mit den Vorurteilen aufräumen, dass Plätzchen ungesund seien oder dass gesunde Plätzchen nicht schmecken können.

Dabei besinne ich mich unter anderem auf die Ernährungslehre von Hildegard von Bingen, die gezeigt hat, dass einfache Zutaten oft die größte Wirkung haben. Gutes Mehl, Nüsse, Gewürze und andere natürliche Zutaten liefern unserem Körper gesunde Inhaltsstoffe, die er braucht um gut funktionieren zu können. Hier möchte ich Ihnen gerne ein paar wissenswerte Informationen mit auf den Weg geben wie Sie eigene Rezepte zu Hause aufwerten können, wie man nahezu ohne industriellen Zucker, den viele Menschen aus gesundheitlichen Gründen nur in reduzierter Form zu sich nehmen möchten, trotzdem einen süßen Geschmack erzeugt und wie man aus Dinkelvollkornmehl, Nüssen, reinem Kakao und vielen weiteren Zutaten Weihnachtsgebäck herstellt, das vollwertig, lecker und nur schwer zu kaufen ist.

 

Kursinhalt
Wir werden gemeinsam in einer kleinen Gruppe leckere Plätzchen backen, die nach dem Auskühlen bei Tee und Kaffee verkostet werden. Anschließend dürfen die fleißigen Bäcker/innen die übrig gebliebenen Plätzchen unter sich aufteilen und mit nach Hause nehmen. Selbstverständlich gibt es auch für jeden Teilnehmer die Rezepte mit Anleitung zum Nachbacken. Backschürzen werden zur Verfügung gestellt.

 

Kursdauer:         ca. 3 Stunden

 

Kursgebühr:       25 € p.P.

 

Termine:             Dieser Kurs findet wieder in der Adventszeit statt!

 

Ort:                       Oskar-Zimper-Str.5, 64732 Bad König